Fleischgerichte

Paella mit Hähnchen und Muscheln

Paella mit Hähnchen und Muscheln

Zutaten:

  • 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 150 g TK Erbsen
  • 4 Hähnchenunterschenkel
  • 4 Schweinemedaillons oder 200g Chorizo
  • 200 g TK Miesmuscheln
  • 8 Riesengarnelen geschält
  • 40 g Olivenöl
  • 0,1 g Safran
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 LT Geflügelbrühe z.B. Knorr Bouillon Pur Huhn
  • 300 g Langkornreis

Zubereitung

Gemüse waschen, Zwiebel und Knoblauchzehen schälen. Die Paprika entkernen und in Würfel, die Fleischtomate in 8 Ecken und die Gemüsezwiebel in kleine Würfel schneiden, die Knoblauchzehen pressen. Erhitzen Sie das Öl in einem 25 cm breiten Topf. Die Hähnchenschenkel und die Medaillons oder Chorizo anbraten. Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und sanft weiter anbraten. Den Reis, die Paprikawürfel und die Erbsen unterrühren. Mit Wasser aufgießen. Knorr Bouillon Pur Huhn, Lorbeerblätter und Safran dazugeben und gut durchrühren. Legen Sie die Garnelen, die Tomatenstücke und die Miesmuscheln oben auf und lassen Sie alles bei geschlossenem Deckel für 20 Minuten köcheln. Topf für 1 1/2 Stunden in den Wonderbag stellen. Mit Zitronenscheiben servieren.

  • Vorbereitungszeit
    30 Minuten
  • Kochen auf dem Herd
    20 Minuten
  • Zeit im Wonderbag
    1,5 Stunden