Fleischgerichte

Mediterrane Rouladen

Zutaten

  • 4 Scheiben Rinderrouladen zimmerwarm, nicht direkt aus dem Kühlschrank
  • 2 TL Pesto, rot oder grün
  • 4 große Scheiben Parmaschinken
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Topf Knorr Sauce Pur Bratensauce
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Mehl
  • 1 gehäufter TL Tomatenmark
  • Kleine Holzspieße
Mediterrane Rouladen
Mediterrane Rouladen

Zubereitung

Knoblauchzehe schälen und klein hacken. Knorr Sauce Pur Bratensauce in 500 ml heißem Wasser auflösen. Rouladen trocken tupfen, nebeneinander legen, dünn mit Pesto bestreichen und mit Schinkenscheiben belegen.' Parmesan und Frischkäse verrühren, auf den Schinken streichen, die Rouladen aufrollen und mit Holzspießen fixieren. In einem Topf das Öl erhitzen und die Rouladen von allen Seiten anbraten, dann aus dem Topf nehmen. Knoblauch, Mehl und Tomatenmark in den Topf geben, kurz anschwitzen, mit einem Teil der Bratensauce ablöschen und so den Bratensatz loskochen. Fleißig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Die restliche Bratensauce und die Rouladen in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln lassen. 
Anschließend für 4 Stunden in den Wonderbag geben.

  • Vorbereitungszeit
    25 Minuten
  • Kochen auf dem Herd
    25 Minuten
  • Zeit im Wonderbag
    4 Studen